Die Rechtliche Situation Bergkarabachs M Glichkeiten Eines Krisenmanagements

Author: Alexander Gajewski
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656902437
Size: 17.42 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3106
Download Read Online
Bereits mit dem Antrag des Gebietssowjets von Bergkarabach auf Übertragung
des Autonomen Gebiets von Aserbeidschan auf Armenien im Februar 1988 trat
das Problem ungelöster Nationalitätenkonflikte und umstrittener Territorialfragen
innerhalb der Sowjetunion offen in Erscheinung.1 Immer häufiger kam es in der
Folgezeit zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Armeniern und
Aserbeidschanern, die sich wie erwähnt seit 1991 zu einem Krieg um das
Autonome Gebiet ...

Die Konflikte Um Berg Karabach Und Das Kosovo

Author: Marco Kienlein
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 365605472X
Size: 59.52 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7386
Download Read Online
Daraus ergibt sich die dieser Arbeit zugrunde liegende Frage, ob die Konflikte um den Kosovo und Berg-Karabach Gemeinsamkeiten aufweisen, welche die Forderung nach Unabhangigkeit Berg-Karabachs mit dem Verweis auf den Kosovo re

Der Berg Karabach Konflikt

Author: Heiko Krüger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 364201724X
Size: 72.20 MB
Format: PDF, Mobi
View: 394
Download Read Online
Resümee. Der Kaukasusraum bietet trotz seiner geringen Fläche den Boden für
mehrere gewaltsame Territorialkonflikte, und zwar in Abchasien, Südossetien,
Tschetschenien und Berg-Karabach. Über ein Jahrzehnt galten diese Konflikte,
abgesehen vom Tschetschenien-Konflikt, als eingefroren. Jedoch zeigte der im
August 2008 zwischen Georgien und Russland entbrannte Krieg um die Region
Südossetien, welches Explosionspotential diese Konflikte noch immer in sich
bergen.

Das Armenisch Aserbaidschanische Verh Ltnis Und Der Konflikt Um Berg Karabach

Author: Rüdiger Kipke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 353194231X
Size: 46.29 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3159
Download Read Online
Die aktuelle Auseinandersetzung zwischen Armenien und Aserbaidschan um
das Gebiet BergKarabach hat seine historischen Wurzeln, die in erste Hälfte des
19. Jahrhunderts zurückreichen, in die Zeit der Eroberung und Kolonialisierung
des südkaukasischen Raums durch das Russische Reich. Nach dem russisch-
persischen Krieg von 1826 bis 1828 wurden das Khanat Karabach und die
anderen Feudalstaaten im nördlichen Teil des historischen Aserbaidschan dem
russischen ...

Machtfaktor Diaspora

Author: André Fleck
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643127626
Size: 72.85 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3911
Download Read Online
Die persönliche Involviertheit des derzeitigen Präsidenten Sersch Sarkisjan
sowie seines Vorgängers Robert Kotscharian, die beide aus Berg Karabach
stammen und im Krieg um die Region in hohen militärischen Positionen
kämpften, trägt ebenfalls nicht zu einer Annäherung der Konfliktparteien bei (
Halbach 2007, 88; Langner 2009, 36). Vor dem Hintergrund des derzeitigen
Status Quo, in dem sich die beteiligten bzw. interessierten Mächte indessen
offenbar eingerichtet haben, ...

Die Internationale Steuerung Der Selbstbestimmung Und Der Staatsentstehung

Author: Urs Saxer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642102719
Size: 33.83 MB
Format: PDF, Docs
View: 5175
Download Read Online
Volker JACOBY, Krieg um Berg-Karabach – Ursachen eines ethniterritorialen
Konflikts, in: Heintze (Hg.), Selbstbestimmungsrecht der Völker 294-326;
GOTTLIEB 83 ff.; GRAY, Y.B. EUROPEAN L. 12 (1992) 497 ff.; METT 239-42. 842
Vgl. GRAY, Y.B. EUROPEAN L. 12 (1992) 498 m.N. 841 schlossener
Waffenstillstandsvereinbarungen843 verurteilten und die Konfliktparteien
aufriefen, mit dem Generalsekretär Dritter Teil: Die internationale Steuerung von
Konflikten 586 Konflikt in ...

Der Preis Der Freiheit

Author: Andreas Wirsching
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 340663253X
Size: 70.44 MB
Format: PDF, ePub
View: 3926
Download Read Online
Sie begann schon im Jahre 1988 mit den Auseinandersetzungen zwischen
Armenien und Aserbaidschan um Berg-Karabach, steigerte sich im Krieg
Rußlands mit Tschetschenien und wirft mit dem georgisch-ossetisch-russischen
Konflikt bis heute ihre Schatten. Zum anderen aber entwickelte sich der Balkan
zu einem Herd ungekannter Gewalt. Was sich hier, im zerfallenden Jugoslawien
während der 1990er Jahre abspielte, warf noch einmal die erschreckende
Perspektive einer ...