Der Tod Und Die Medizin

Author: Daniel Schäfer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662452073
Size: 24.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4372
Download Read Online
Wie hat sich über die Jahrhunderte hinweg das Verhältnis der Medizin zum Tod und zum Sterben verändert? Daniel Schäfer zeichnet die spannende Geschichte einer langen Annäherung nach.

Und Der Tod Wird Nicht Mehr Sein

Author: Susanne Hahn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642936903
Size: 26.55 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6422
Download Read Online
Aber darf die Medizin, was sie kann? Kann sie was sie soll? Was bedeutet uns die gewonnene Lebensfrist nach einer Wiederbelebung? Was erlebt ein Sterbender? Wer bestimmt beim Sterben eigentlich was? Wann ist der Mensch tot?

Der Entseelte Patient

Author: Anna Bergmann
Publisher:
ISBN: 9783515107600
Size: 49.60 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1195
Download Read Online
Anna Bergmann pl diert f r ein neues medizinisches Konzept, das den Menschen nicht in einzelne Organe zerlegt, sondern Patienten in ihrer individuellen Ganzheit wahrzunehmen versteht.

Die Medizin Und Der Tod

Author: Ursula Streckeisen
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 9783810030160
Size: 13.97 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7337
Download Read Online
Das Buch interessiert sich für Deutungen und Praktiken der Berufspersonen, die bei Sterben und Tod eines Patienten im Rahmen der Medizin beschäftigt sind.

Tod Und Sterben In Der Medizin

Author: Matthias Gruber
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631645321
Size: 34.40 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2336
Download Read Online
Tod und Sterben werden im medizinischen Kontext beobachtet: Begriffe wie Lebensqualitat, Menschenwurde, Euthanasie und Sterbebegleitung werden in ihrer historischen Entwicklung thematisiert, ebenso wie die historischen und aktuellen ...

Moderne Mythen Der Medizin

Author: Irmhild Saake
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531154251
Size: 50.36 MB
Format: PDF, Mobi
View: 653
Download Read Online
Als Hintergrundmelodie der Forschungen zur Medizin gilt die Behauptung, es
ginge dort um Leben und Tod. Dass Techniken zur Aufrechterhaltung von
Lebensfunktionen in der Medizin im Zentrum stehen, ist unbestreitbar; dass es
jedoch um den Tod geht, stellt sich bei genauerem Hinsehen eher als
bezweifelbare Annahme heraus. Überspitzt formuliert könnte man auch
behaupten, dass die Toten - nicht ganz zufällig - zwar im Krankenhaus anfallen,
ein medizinischer Alltag aber ...

Der Mensch In Krankheit Heilung Und Gesundheit Im Spiegel Der Modernen Medizin

Author: Ulrike Kostka
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 9783825846039
Size: 49.25 MB
Format: PDF, Docs
View: 2538
Download Read Online
Der naturwissenschaftlichen Medizin wirft Weizsäcker vor, sie würde die
pathische Existenz des Menschen nicht berücksichtigen und somit den
Menschen in seiner Krankheit nicht erreichen. Mit dem Satz ... 6.2 Der Tod als
pathisches Phänomen - die Todesordnung des Lebens Weizsäcker hebt in
seinen Schriften kontinuierlich die Bedeutung des Todes im Leben des
Menschen hervor, indem er aufzeigt, daß das menschliche Leben vom Tod her
mitbestimmt wird. Der Tod und das ...

Paradigma Der Medizin Im 21 Jahrhundert

Author: Felix Unger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540390162
Size: 15.87 MB
Format: PDF, ePub
View: 6280
Download Read Online
Natürlicher Tod Leben und Tod sind zentrale Fragen des menschlichen Lebens
und selbstverständlich auch in der Medizin, die am Beginn des Lebens und beim
Tod ständig zum Tragen kommen. Diese tief menschlichen Eckpunkte sind im
Prinzip sehr schlichte Vorgänge. Der Tod ist ein zentraler Bestandteil des Lebens
und spielt daher auch in der Medizin eine wichtige Rolle. Definitionsgemäß
beginnt er mit dem Erlöschen der Hirnfunktionen. Der hiervon abgeleitete Begriff
des ...