Drachensieg

Author: Naomi Novik
Publisher: Penhaligon Verlag
ISBN: 364119900X
Size: 52.88 MB
Format: PDF
View: 6148
Download Read Online
Ein furchtloser Feuerreiter und sein Drache treten Napoleon entgegen: Die letzte Schlacht um die Freiheit beginnt!

R Mische Quartalschrift F R Christliche Altertumskunde Und Kirchengeschichte

Author: Anton De Waal
Publisher:
ISBN:
Size: 19.88 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7184
Download Read Online
ne römische Weiterentwicklung der ursprünglichen Erzählung darstellt, das Motiv
des Selbstopfers, um das sie die Tradition von Silvesters Drachensieg bereichert
hat, läßt sich am ehesten als in Rom selbst entstanden denken. Die Anspielung
auf die älteste Fassung der Actus Silvestri in den Mira- bilia urbis Romae ist zu
kurz, um aus ihr auf die von Benedikt von St. Peter benutzte Textform schließen
zu können349. Sicher ist nur, daß diese Textform die Kennzeichnung der ...

Siegfried Arminius Und Der Nibelungenhort

Author: Otto Höfler
Publisher:
ISBN: 9783700102342
Size: 30.71 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2421
Download Read Online
Es kann meines Erachtens nicht zweifelhaft sein, daß die Sage von Siegfrieds
heroischem Drachensieg die „stärkere", weil allein ruhmvolle, unter diesen zwei
Schatzsagen war. Daß gleichwohl die Fabel von den zwieträchtigen
Schatzteilern sich anschloß, würde sich erklären, wenn das Gerücht von der (
tatsächlich vollzogenen) Teilung des Varus-Schatzes zwischen den feindlichen
Verwandten das „Zwischenglied" bildete. Da jedenfalls Siegfried für die Sage der
berühmte Besitzer ...

Der Arische Kriegsgott

Author: Herman Lommel
Publisher:
ISBN:
Size: 40.70 MB
Format: PDF, ePub
View: 6314
Download Read Online
Dennoch ist der hier ausgesprochenen Schlußfolgerung die Zweifelsfrage
entgegenzuhalten, ob der so erzählte Drachensieg ursprünglich nicht bloß
Sache irgendeines menschlichen Helden (etwa des Namens Trita) war und erst
in Indien auf den Gott Indra übertragen wurde. Diese Frage ergibt sich daraus,
daß der Drachensieg in Iran nicht von einem Gott, nicht von Vurthraghna
überliefert ist; sie ist zu verneinen, insofern alles dafür spricht, den Gott
Vurthraghna für das iranische ...

Sitzungsberichte

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 27.95 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1125
Download Read Online
Es kann meines Erachtens nicht zweifelhaft sein, daß die Sage von Siegfrieds
heroischem Drachensieg die „stärkere", weil allein ruhmvolle, unter diesen zwei
Schatzsagen war. Daß gleichwohl die Fabel von den zwieträchtigen
Schatzteilern sich anschloß, würde sich erklären, wenn das Gerücht von der (
tatsächlich vollzogenen) Teilung des Varus-Schatzes zwischen den feindlichen
Verwandten das „Zwischenglied" bildete. Da jedenfalls Siegfried für die Sage der
berühmte Besitzer ...

Strukturverwandlungen Im Ostdeutschen Und Osteurop Ischen Fernhandel Des 14 Bis 16 Jahrhunderts Von Friedrich L Tge

Author: Friedrich Lütge
Publisher:
ISBN:
Size: 69.84 MB
Format: PDF
View: 857
Download Read Online
Die Vorstellung vom Herrscher als Drachensieger wurde gerade in
spätrömischer Zeit durch die kaiserlichen Hoftheologen neu belebt.1 Die Kaiser
und Feldherren Konstantin d. Gr., Konstantin II., Petronius Maximus, Maiorianus,
Libius Severus bedienten sich des traditionellen Bildes vom Drachensieg, um in
dieser Symbolsprache die Überwindung des Feindes und die Errichtung einer
neuen Ordnung darzustellen.2 Waren in vorangehenden Drachensieg-
Darstellungen auf Münzen ...

Delphika

Author: August Mommsen
Publisher:
ISBN:
Size: 38.12 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5369
Download Read Online
Ob hier auf die delphischen Pythien, denen allerdings das Dogma von Apoll's
Drachensieg zu Grunde lag, von dem Anordner Bezug genommen sei, ist etwas
unsicher. Apoll's Drachensieg war ein sehr bekanntes Dogma und in der späten
Zeit, der die Anordnung der zwölf Arbeiten- zuzuweisen ist, gab es auch an
anderen Orten Pythien, die doch wohl, so gut wie die delphischen, den
Drachensieg zu feiern bestimmt waren. Bakchos. Von Cäremonien, welche
directen oder in- ...

Sitzungsberichte Der Bayerischen Akademie Der Wissenschaften

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 60.71 MB
Format: PDF, ePub
View: 7187
Download Read Online
Die Vorstellung vom Herrscher als Drachensieger wurde gerade in
spätrömischer Zeit durch die kaiserlichen Hoftheologen neu belebt.1 Die Kaiser
und Feldherren Konstantin d. Gr., Konstantin IL, Petronius Maximus, Maiorianus,
Libius Severus bedienten sich des traditionellen Bildes vom Drachensieg, um in
dieser Symbolsprache die Überwindung des Feindes und die Errichtung einer
neuen Ordnung darzustellen.2 Waren in vorangehenden Drachensieg-
Darstellungen auf Münzen ...

Francia

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 55.49 MB
Format: PDF, ePub
View: 4667
Download Read Online
Aussatz, Taufe und Heilung gehört, entfallen gut 40 Prozent, auf den liber
secundus, zu dem nach dieser formalen Zweiteilung auch die Erzählung von
Silvesters Drachensieg gerechnet werden muß, entfallen knapp 60 Prozent des
gesamten A(l)-Textes181. Der äußerliche Umfang des zweiten Buches ist
inhaltlich nicht ganz deckungsgleich mit dem textimmanent am Ende des ersten
Buches gegebenen Ausblick auf den secundus liber nostri textus, der das initium
disputationis, den ...

Heidelberger Jahrb Cher Der Literatur

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 38.42 MB
Format: PDF
View: 2637
Download Read Online
... und Endlichen Mithras der Stierschlächter und der von ihm (nach der
eigentlichen Zendsage aber von Ahriman) erschlagene Stier bezeichnen, als
Symbö einer an eine bestimmte Periode geknüpften, auf das Verhältniss der
Gottheit zur Welt oder des Idealen zum Realen sich beziehende Entwicklung,
dasselbe liegt auch in dem Drachenkampf und dem Drachensieg des Apollon
und des Kadmos. Nicht 34* Welcker über eine Kretische Kolonie. 531 er
ausgieng, wieder zurückkehrt.